Vereinstreffen in der Eifel

Am 25. und 26. April 2015 fand unser erstes offizielles Vereinstreffen in der Vulkaneifel statt. Es waren nicht nur bereits angemeldete Mitglieder da, sondern auch zahlreiche Interessierte. Wir haben einige wichtige Beschlüsse getroffen:

  • 2 Änderungen in der Vereinssatzung
  • den ersten Entwurf des Mitgliedsausweis diskutiert
  • den Start des Projektes „virtuelle Ätna-Museum“ beschlossen
  • Mit der Erstellung von Lehrmaterial in CD-Form soll begonnen werden
  • Eine Weltkarte aktiver Vulkane wird programmiert und auf dieser Seite eingefügt
  • Im Frühherbst wird eine 1 tägige Exkursion in der Eifel organisiert

Neben der Diskussion dieser Punkte waren wir am Laacher See wandern und erforschten den Vulkan. Subjektiv kam es mir so vor, als wären am Seeufer weniger Mofetten aktiv gewesen, denn in den Vorjahren.

Marc Szeglat
Marc Szeglat ist Vorstandsmitglied der Vulkanologischen Gesellschaft e.V. und bestieg 1990 seinen ersten aktiven Vulkan. Seitdem dokumentiert er hauptberuflich Vulkanausbrüche. Marc ist Autor der Seite vulkane.net.

Schreib einen Kommentar