Mitgliedsausweise sind fertig!

Heute ist die erste Charge unserer Mitgliedsausweie eingetroffen. Sie werden den Mitgliedern in den nächsten Tagen zugestellt. Die Ausweise sind mit der Mitgliedsnummer personalisiert und nur mit Unterschrift gültig.

Die Ausweise bleiben Eigentum der „Vulkanologischen Gesellschaft e.V.“ und können bei Mißbrauch eingezogen werden. Der Verlust der Ausweise ist dem Vorstand zu melden. Bei Austritt aus dem Verein sind sie wieder abzugeben.

Vor- und Rückseite unseres Mitgliedsausweises.Die Ausweise dienen dazu sich bei Vulkanobservatorien als Mitglied der Vulkanologischen Gesellschaft e.V. vorstellen zu können. Zudem arbeiten wir daran, dass Vereinsmitglieder Vergünstigungen (Vulkanreisen, Museen) gegen Vorlage des Ausweises bekommen.

 

Marc Szeglat
Marc Szeglat ist Vorstandsmitglied der Vulkanologischen Gesellschaft e.V. und bestieg 1990 seinen ersten aktiven Vulkan. Seitdem dokumentiert er hauptberuflich Vulkanausbrüche. Marc ist Autor der Seite vulkane.net.

Schreib einen Kommentar